Drucken

Über uns

Über uns


Unsere kleine Manufaktur bietet Ihnen Belegblöcke und Geschenke auch in kleinen Mengen an. 

Die meisten unserer Artikel gibt es in unterschiedlichen Größen und Papiersorten. So ist für jeden das Richtige dabei.

Sehr stolz sind wir auf unsere Upcycling-Produkte, die fast ausschließlich aus regionalem Material in Handarbeit hergestellt werden.


Das sagen unsere Kunden:

"Gute Produkte, immer schnelle Lieferung und ein super freundlicher Service. Da ist der Kunde wirklich noch König." *****

"Wie haben die Buchhalter das vorher gemacht? Einfach den Kleber weg und fertig. Der Preis ist okay, die Qualität gut, die Idee noch besser." *****

"Kurze Lieferzeiten und ein sehr freundlicher Service. Die Blöcke sind von der Qualität super und werden regelmäßig von mir bestellt." *****

(Bewertungen bei Google und Amazon)

 

Die Geschichte zum Belegblock, eine Erfindung direkt aus der Buchhaltung

 

Als Bilanzbuchhalterin hat mich bei den Belegen meiner Mandanten so manches mal gefuchst, dass sich die ganz kleinen Zettel - die kürzer als 9 cm sind - nicht lochen lassen.

Sicher kennen Sie das auch. Dann versucht man es eben mit nur einem Loch, mit dem Resultat, dass sich der Beleg im Ordner dreht, dadurch eingeklemmt wird und früher oder später einreisst. Und mit etwas Glück haben Sie beim Lochen der winzigen Fläche genau das Datum oder den Betrag erwischt. Wunderbar, den Beleg können Sie vergessen!

Klebeversuche sind auch nicht das Gelbe vom Ei. Mit Klebestiften fällt der Beleg nach einiger Zeit wieder ab und mit flüssigem Kleber weicht der Beleg durch oder die Tinte löst sich auf.

So blieben bisher nur noch die Klammern aus dem Hefter, mit dem man die Parkscheine oder Buskarten auf einem Blatt Papier festtackerte. Einen Beleg in die Mitte des Blattes zu heften, war allerdings nur möglich, wenn der Klammerapparat groß genug war.
Dann waren es aber meist die Klammern auch, so dass sich diese bei einem dünnen Parkschein auf einem dünnen Papier nicht richtig schlossen, was man dann beim Umblättern aufgrund der kleinen roten Blutspuren auf dem unschuldigen Weiß schnell bemerkte...

Es musste also eine Lösung her, die alle Buchhalter glücklich macht. Und so habe ich danach gesucht, Vieles ausprobiert, Manches verworfen, Ideen immer weitergesponnen, bis am Ende der BELEGBLOCK raus kam.

Sauber, sicher, einfach praktisch, so sollte die Lösung aussehen.

Und das sind sie, die Belegblöcke.
 

Herzliche Grüße

Ihre Carolin Baumgartner

 

P.S. Die Erfindung "Belegblock" ist registriert beim Deutschen Patent- und Markenamt in München unter 202015001153.5